Rückblick Mallorca – einsame Insel im besten Licht Dezember 2017

490.00 €

Hier finden Sie die Highlights unserer Reise:

https://www.dropbox.com/sh/3mjymhfp5ele52g/AAC8IEd7QsN1yWIUDKulmaMga?dl=0

 

Themen des Workshops sind:

  • Landschafts- und Architekturfotografie
  • Streetlife Fotografie
  • gelungene (Urlaubs-)Portraits
  • Langzeitbelichtung
  • blaue Stunde, available light

Leistungen:

3 Übernachtungen mit Halbpension im 4*+ Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous

3 tägiger Fotoworkshop

sämtliche Transfers mit dem Mietwagen zu den Foto-Locations

Preise:

pro Person im DZ mit Halbpension: 490,- EUR

pro Person im DZ Ü/F: 385,- EUR

pro Person im EZ mit Halbpension: 599,- EUR

Zimmer und Halbpension werden direkt mit dem Hotel verrechnet. Der Workshop, 239,-EUR wird vor Ort mit dem Trainer abgerechnet, ist aber in den oben genannten Preisen bereits enthalten.

Begleitpersonen im DZ mit Halbpension ohne Fotoworkshop: 135,- EUR

Falls gewünscht, können die Doppelzimmer mit Workshopteilnehmern geteilt werden.

Ausrüstung:

  • Kamera – mindestens eine „bridge“ Kamera
  • Objektive
  • Genügend Speichermedien
  • Ein Laptop und ein Stativ sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

Der Fotoworkshop richtet sich an ambitionierte Hobbyfotografen, die mehr aus ihren (Urlaubs) Bildern machen wollen und einem echten Profi einmal über die Schulter schauen möchten. Tipps und Tricks gibt es hier in Hülle und Fülle. Wir haben genügend Zeit, um auf die individuellen Fragen und Wünsche der Teilnehmer einzugehen. Der Workshop setzt kein Grundwissen voraus und ist somit auch für Einsteiger geeignet.

zur Anmeldung

ArtNr.: 1411047. Kategorie: . Schlüsselwort: .

Produktbeschreibung

 

Ablauf:
Anreisetag ist Montag, 11.12.2017

Das Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous, Mallorca

liegt etwas westlich von  Palma und bietet somit den idealen Ausgangspunkt, um unsere fotografischen Highlights  sehr schnell erreichen können.

Ein erster Foto-Spaziergang am Nachmittag soll uns zum Kennenlernen dienen. Im Anschluss bzw. währenddessen werden die ersten Bilder am Strand im goldenen Abendlicht entstehen. Ein gemeinsames Abendessen und die Sichtung der Bilder des Tages runden unseren ersten Tag ab.
In den kommenden zwei Tagen bestimmt das Wetter unsere Location und Motivwahl.

Wir werden die Altstadt von Palma fotografisch erkunden und einen Abstecher zur lebendigen und farbenfrohen Markthalle Mercat di I’Olivar machen. Mit der Bahn geht es quer durch die Bergwelt der Insel. Der Hafen von Port de Soller steht mit seiner malerischen Kulisse ebenfalls auf dem Programm. Die Kathedrale von Palma lädt ein, in der blauen Stunde mit dem „available light“ zu spielen.

Ein Ausflug nach Cala Figuera wird uns in den Süden der Insel führen. Eine tolle Gelegenheit, die verschiedenen Charaktere der Insel zu fotografieren. Ein Stück weiter wird uns das Cap Formentor erwarten. Die Natur am nördlichsten Punkt der Insel bietet viele Motive für phantastische Landschaftsaufnahmen.

Wenn das Wetter es zulässt, erleben wir einen Sonnenuntergang am höchsten Berg der Insel, dem Puig Major, und können mit Langzeitbelichtungen am Meer experimentieren.

An den Abenden werden wir gemeinsam die Bilder des Tages besprechen sowie Tipps und Tricks in der Bildbearbeitung streifen.

Aufgrund der kleinen Teilnehmerzahl ( 8-10 Personen ), wird es jede Menge Zeit geben eure Fragen zu beantworten, den Lerneffekt dieser Reise zu vertiefen und ein Portfolio von tollen, technisch anspruchsvollen Bildern zu erstellen. Urlaubsfotografien in einer neuen Dimension.

Themen des Workshops sind:

  • Landschafts- und Architekturfotografie
  • Streetlife Fotografie
  • gelungene (Urlaubs-)Portraits
  • Langzeitbelichtung
  • blaue Stunde, available light