Angebot!

Grundlagen der Fotografie „BASIS I“ 2018

99.00 € 89.00 €

Auf einen Blick
Dozent: Gordon Below
Dauer: 16:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr
Treffpunkt: Studio DERFOTOGRAF Gordon Below, Erligheimer Str. 11/1, 74369 Löchgau (im STUDIO ROMMEL)

Workshop-Preis: 89 EUR inkl. MwSt.;  Kaffee/Getränke  sind während des Workshops ebenfalls inkl.
Hinweis: Der Workshop findet bei jedem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter wird im Studio fotografiert.

Kursinhalt Theorie:
Grundlagen der Kamera • ISO Blende, Zeit, Schärfentiefe • Korrekturmöglichkeiten • Wirkung von Brennweiten • Kameraprogramme und ihre Wirkung
Grundlagen der Gestaltung • Motivsuche • Idee, Technik, Umsetzung • Bildbesprechung
Kursinhalt Praxis:
• Anwenden der Grundlagen in Praxisbeispielen • Besprechung der Bildergebnisse • Intensiver Austausch/Fragen und Antworten
Mitzubringen sind:
• Spiegelreflex- oder Systemkamera
• Bedienungsanleitung der Kamera
• ausreichend Speichermedien
• Aufladegeräte und Wechselakkus
• Kartenleser, falls notwendig
• ein Stativ, wenn vorhanden
• ein Laptop/Tablet-PC
Termine 2018 

20. September 2018

27. September 2018

08. November 2018

15. November 2018


Weitere Termine sind in Planung.  Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte über unser Kontaktformular.

Alle Workshops auch als Geschenk-Gutschein erhältlich!

 

Auswahl aufheben
ArtNr.: 1411052. Kategorien: , , .

Produktbeschreibung

Grundlagen-Workshop in Herrenberg „BASIS I“
Sie haben sich eine neue Kamera zugelegt, um mehr aus Ihren Bildern machen? Lernen Sie Ihr neues Werkzeug richtig kennen. Am Ende des Tages „sagen“ Sie der Kamera, was sie zu tun hat, nicht umgekehrt! Denn nur, wer die Technik beherrscht, kann sich voll und ganz auf das Gestalten der Bilder konzentrieren. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Arbeit. Wir werden keine Bedienungsanleitungen auswendig lernen, sondern die Technik durch Aufgaben immer besser verstehen. Ausführliche Bildbesprechungen in der Gruppe helfen Ihnen dabei und vertiefen das Erlernte.
Workshopdaten
Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie (Kant). So werden wir uns zu Beginn ausreichend Zeit nehmen für die Theorie des Hand- und Kunstwerks namens Fotografie. Sie lernen, die vielfältigen Einstellungen ihrer Kamera zu nutzen, sowie den sinnvollen Einsatz von Blenden- und Zeitautomatik. Sie erhalten wertvolle Tipps zur Zusammenstellung/Entstehung eines Fotos (composing). Profitricks zum richtigen Blick für das Motiv runden diesen Workshop ab.
Sie lernen, die Bilder inhaltlich und im Aufbau ausdrucksstark zu gestalten und Kontraste zu setzen. Es gilt, die Details zu entdecken und Fotografie als Muße zu verstehen. Der Fotograf geht individuell auf die Teilnehmer ein, Zwischenergebnisse werden besprochen und es gibt wertvolle Tipps für bessere Resultate.
Nach der Einweisung zu ISO, Blende, Licht, Verschlusszeit und anderen „Geheimnissen“ der Fotografie, haben Sie Gelegenheit, mit professioneller Begleitung in der Umgebung des Studios auf Motivsuche zu gehen und unter verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten zu fotografieren.
Danach bleibt genügend Zeit, die ausgewählten Bilder zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.